Informationen für Schulen

Liebe Schulleiterinnen und Schulleiter, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

am Mittwoch, 5. Dezember 2018 findet der landesweite „Mitmachen Ehrensache“-Aktionstag* statt, unterstützt von zahlreichen Organisationen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Jugendarbeit.
Die Idee von „Mitmachen Ehrensache“ ist gut und erfolgreich:
Jugendliche suchen sich selbstständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben dort im Vorfeld oder am Internationalen Tag des Ehrenamts, den 5. Dezember. Sie verzichten auf ihren Lohn und spenden das Geld jeweils regional ausgewählten „guten Zwecken“. Das sind in der Regel Projekte der Jugendarbeit, die von Jugendlichen selbst ausgewählt werden, können aber auch gemeinnützige Zwecke aller Art sein.

* Einige Stadt- und Landkreise und sich eigenständig beteiligende Schulen haben abweichende Termine.

Informationen und Kontaktadressen aller Aktionsbüros gibt es hier.

Der „Mitmachen Ehrensache“-Aktionstag wendet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 der allgemeinbildenden und der beruflichen Schulen in Baden-Württemberg. Ab der 7. Klasse können Jugendliche ganztags im Rahmen des Aktionstages von Mitmachen Ehrensache arbeiten.

Nutzen Sie die Aktion Mitmachen Ehrensache zur Umsetzung der Verwaltungsvorschrift des Kultusministeriums zur Beruflichen Orientierung an weiterführenden allgemein bildenden und beruflichen Schulen. Weitere Informationen zur Berufsorientierung gibt es hier.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Mitmachen Ehrensache Aktionsteam