Wie finde ich einen Arbeitgeber für den Aktionstag?

Dieses Jahr ist es aufgrund der Corona-Situation nicht leicht, einen Arbeitsplatz zu finden. Viele Arbeitgeber haben bereits aufgrund der Gesundheitsschutz-Vorgaben mit Bedauern abgesagt, darunter TRUMPF, Wilhelma, LIDL, BW-Bank, Bäckerei Sailer, Handwerkskammer Region Stuttgart, Maritim Hotel, Tritschler, Börse Stuttgart, Breuninger, Naturgut und die Tageseinrichtungen für Kinder des Jugendamts Stuttgart...

Grundsätzlich sind die Schüler*innen aufgefordert, sich selbstständig einen Arbeitsplatz nach Wahl zu suchen. Gibt es einen Beruf, der dich besonders interessiert? Gibt es die Möglichkeit, über die Eltern, Verwandte, Bekannte, Nachbarn an einen interessanten Arbeitsplatz zu kommen? Wenn es nicht gelingen sollte, einen Arbeitsplatz in Betrieben zu finden, ist es möglich, in Privathaushalten zu jobben (z.B. Kehrwoche, Aufräum- und Putzdienste, Einkäufe etc.).

Das Aktionsbüro Stuttgart verfügt über eine Liste mit bisherigen Arbeitgebern. Dort können sich Jugendliche melden, wenn es nicht gelingt, selbstständig einen Arbeitsplatz zu finden.

Folgende Arbeitgeber bieten Arbeitsplätze an. Bitte fragt persönlich dort an, ob noch Plätze frei sind, bevor ihr die Arbeitsvereinbarung ausfüllt.

 

 

 

 

Datum Beschreibung Firma  
03.12.2020 Jugendhaus Mitte, Hohe Straße 9, S- Stadtmitte Jugendhaus Mitte Beitrag lesen
04.12.2020 Mitarbeit im Bioladen Kantinchen Beitrag lesen
04.12.2020 Mitarbeit im Bioladen Kantinchen Beitrag lesen