Mitmachen Ehrensache reloaded

Nachdem am 5. Dezember 2016 über 115 Jugendliche im Rems-Murr-Kreis und in ganz Baden- Württemberg über 9000 Schüler_innen bei Mitmachen Ehrensache dabei waren und zum 15. Mal für den guten Zweck gearbeitet haben, ist es nun an der Zeit einen Blick auf das Geschehen danach zu werfen:

Die erarbeitete Summe im Rems-Murr-Kreis von 4959,29€ wird zur Hälfte an das Familienzentrum in Weinstadt und zur anderen Hälfte an den Jugendfonds Rems-Murr gespendet. Der Jugendfonds bietet freien Jugendgruppen, Jugendinitiativen und Vereinen der Jugendarbeit im Rems-Murr-Kreis die Möglichkeit, finanzielle Mittel für Projekte zu beantragen.

Am 02.06.2017 ist es dann Zeit für Mitmachen Ehrensache reloaded, wozu alle Teilnehmenden, Unterstützer_innen und Interessierte herzlich eingeladen sind, im Familienzentrum Weinstadt bei der Scheckübergabe und gegenseitigem Austausch dabei zu sein. Jeder kann sich über Mitmachen Ehrensache allgemein, die Aufgaben als Botschafter_innen und die jetzigen und künftigen Spendenziele informieren. Wir laden dazu ein, mitzudiskutieren und mitzuentscheiden. Um 15 Uhr geht es los, wir freuen uns über jeden einzelnen, der kommt.

Schon jetzt werfen wir unseren Blick auf den Dezember 2017, denn auch dieses Jahr steht der 05.12.2017 im Zeichen von Mitmachen Ehrensache. Gerne begrüßen wir neue oder auch schon bekannte Freiwillige, die einen Tag für die gute Sache arbeiten wollen.

Außerdem kann sich jeder, der Lust hat, in diesem Jahr als Botschafter_in für Mitmachen Ehrensache einbringen und damit das Projekt unterstützen. Zur Vorbereitung und zum Austausch findet dazu das Botschafterseminar vom 6.-8. Oktober 2017 in Bad Boll statt.

Anfahrt zu Mitmachen Ehrensache reloaded:

Familienzentrum Weinstadt
Bahnhofstraße 19
71384 Weinstadt

 

Arbeitsvereinbarung zum Download

Kontakt

Kreisjugendring Rems-Murr e.V. 

Beate Baur
Marktstr. 48
71522 Backnang
Tel. 07191 9079 0
Fax 07191 9079 229
mitmachen-ehrensache@jugendarbeit-rm.de

Botschafter auf Facebook

Flyer zum Download

In dem Flyer (PDF) findes du alle Informationen zum Aktionstag - mit Tipps für Mitmacher/innen, Schulen, Arbeitgebern sowie zum Zweck, für den gejobbt wird. Den Flyer erhältst du auch im Aktionsbüro - einfach als Klassensatz per Email anfordern!

Für den Rems-Murr-Kreis

Mitmachen für den guten Zweck? Ehrensache!

Dass ich die Aktion Mitmachen Ehrensache unterstütze, ist für mich selbstverständlich. Ich freue mich, wenn auch in diesem Jahr wieder viele Jugendliche in unserem Ländle zusammenkommen, um gemeinsam und gerne für den guten Zweck zu helfen.

Eine tolle Aktion. Viel Spaß beim Mitmachen!

Dr. Richard Sigel

Landrat des Rems-Murr-Kreise