Du hast Lust, dich sozial zu engagieren und gleichzeitig einen Einblick in die Berufswelt zu bekommen? Bei welchem Arbeitgeber möchtest du gerne mal einen Tag reinschnuppern – und dabei noch etwas Gutes tun? Bei Mitmachen Ehrensache suchen sich Jugendliche im Vorfeld oder am Internationalen Tag des Ehrensamts, den 5. Dezember, einen Job bei einem Arbeitgeber ihrer Wahl. Das erarbeitete Geld behalten sie nicht für sich, sondern spenden es guten Zwecken. So machst du mit:
  • Elternzustimmung einholen
  • Unterrichtsbefreiung abklären
  • Job suchen
  • Arbeitsvereinbarung downloaden und ausfüllen
  • Drei Mal kopieren
  • Das Original an den KJR Böblingen
  • Ein Exemplar für die Schule Ein Exemplar für den Arbeitgeber
  • Ein Exemplar für dich
  • Jobben gehen!
  • Der Arbeitgeber überweist das Geld an den guten Zweck

Botschafterschulung

Als Botschafterin oder Botschafter kannst du an deiner Schule, in deinem Freundeskreis und darüber hinaus aktiv werden. Botschafterinnen und Botschafter bewerben Mitmachen Ehrensache, helfen mit bei der Organisation und entscheiden mit, für welchen Zweck gejobbt wird!

Böblingen

Arbeitsvereinbarung zum Download

Flyer zum Download

In dem Flyer findest du alle Informationen zum Aktionstag – mit Tipps für Teilnehmende, Schulen, Arbeitgeber sowie zum Zweck, für den gejobbt wird. Den Flyer erhältst du auch im Aktionsbüro – einfach als Klassensatz per Email anfordern!

Aktionsbüro Böblingen

Kreisjugendring Böblingen

Ekaterina Ohngemach
Tübinger Str. 28
71032 Böblingen

Tel: 0 70 31 / 663 - 16 28
Fax: 07031 / 663 - 18 32

E-Mail:boeblingen@mitmachen-ehrensache.de


Für Böblingen

„Jeder, der an der Aktion Mitmachen Ehrensache teilnimmt, übernimmt Verantwortung für seine Mitmenschen und leistet damit einen wertvollen Beitrag zu einer humaneren Gesellschaft. Die ehrenamtliche Arbeit gibt – gerade auch Jugendlichen – Impulse zum Erwerb wichtiger Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Selbstständigkeit.“

Roland Bernhard,
Landrat im Kreis Böblingen