Willkommen im Aktionsbüro Mannheim

Seit 2017 gibt es auch in Mannheim ein Aktionsbüro. Unser Aktionstag findet am 5. Dezember 2019 statt. Wir freuen uns auf viele Mitmacherinnen und Mitmacher! Damit der Aktionstag ein Erfolg wird, brauchen wir viele einsatzfreudige Schülerinnen und Schüler, Schulen, Arbeitgeber und Unterstützer aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur. Auf jeden einzelnen kommt es an! Unsere Erfahrunen zeigen: am Ende profitieren alle Beteiligten. Sind Sie / bist Du dabei?

Grundsätzlich sind die Schüler*innen aufgefordert, sich selbstständig einen Arbeitsplatz nach Wahl zu suchen. Gibt es einen Beruf, der dich besonders interessiert? Gibt es die Möglichkeit, über die Eltern, Verwandte, Bekannte, Nachbarn an einen interessanten Arbeitsplatz zu kommen? Einige Jobs findest du auch auf unserer 

>>>Aktionstagsbörse<<<

 

Wir suchen dich! - Werde Botschafter*in für Mitmachen Ehrensache

Als Botschafter*in unterstützt du das Aktionsbüro bei der Organisation und du nimmst an regelmäßigen Treffen, an Pressegesprächen und Veranstaltungen teil. An deiner Schule bewirbst du für MME und du organisierst die Aktion. Du wirst von uns geschult und du nimmst am landesweiten Botschafterseminar teil, in dem du auf deine Aufgaben optimal vorbereitet wirst. Da wirst du tolle Leute kennenlernen und viel Spaß haben. Melde dich unter Tel. 0621 180 605 90 im Aktionsbüro!

 

Du bist Schüler und möchtest gerne mitmachen? In drei Schritten bist du dabei:

Du musst dazu

  1. das Einverständnis deiner Schule einholen
  2. einen Arbeitgeber deiner Wahl kontaktieren und ihn fragen, ob du einen Tag bei ihm arbeiten darfst
  3. die Arbeitsvereinbarung downloaden (oder im Aktionsbüro anfordern), ausfüllen und 3 x kopieren:
  • Das Original geht an das Aktionsbüro Mannheim (Gizem Weber, M7 14, 68161 Mannheim)
  • eine Kopie bleibt beim Arbeitgeber
  • eine Kopie geht an die Schule als Entschuldigung
  • eine Kopie ist für dich

Jetzt musst du nur noch am 5. Dezember für einen guten Zweck arbeiten!

Solltest du noch Fragen haben: Alle Kontaktdaten stehen an der rechten Seite. Schreib uns oder ruf an!

Auf ein erfolgreiches „Mitmachen Ehrensache“ 2018!

         

Mitmachen Ehrensache 2018 sagt DANKE!

Vielen Dank allen Beteiligten des Aktionstags 2018: den Mädchen und Jungen, die für die guten Zwecke jobbten, den Arbeitgebern, die so viele verschiedene Arbeitsplätze zur Verfügung stellten und den Schüler*innen einen Einblick in die Berufswelt ermöglichten, den Schirmherren!

Der Spendenempfänger steht dem Wunsch der Schüler*innen entsprechend fest: Mit dem im Jahr 2018 erarbeiteten Geld werden die Angebote des Kinder- und Jugendheims St. Anton e.V. unterstützt.

Mitmachen Ehrensache 2017 sagt DANKE!

"Mitmachen Ehrensache" zum ersten Mal in Mannheim - Spendenübergabe 2017
"Mitmachen Ehrensache" zum ersten Mal in Mannheim - Spendenübergabe 2017

Am Tag des internationalen Ehrenamtes (am 5. Dezember) haben sich zwei Schulen, 25 Schülerinnen und Schüler sowie 23 Arbeitgeber bereitgefunden, an der Aktion MME in Mannheim mitzuwirken. Die 25 Schülerinnen und Schüler konnten so einen Gesamtlohn von 502,50 Euro erarbeiten. Dank der zusätzlichen großzügigen Spenden des Verbands Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar (TID) überreichte das Aktionsbüro Mannheim einen Scheck über 2.500 Euro.

Dieser Lohn wurde zwei sozialen Projekten des Schifferkinderheims gespendet, von denen besonders unbegleitete minderjährige Geflüchtete profitieren.

Wir danken allen Beteiligten für Ihren Beitrag zu diesem Ergebnis:

- Wir danken zuallererst den Mädchen und Jungen, die in Mannheim für gute Zwecke gejobbt haben

- und den Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler hierbei unterstützt haben.

- Wir danken den Arbeitgebern, die so viele verschiedene Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt und den Schülern so einen Einblick in die Berufswelt ermöglicht haben.

- Wir danken dem Schirmherrn, Dr. Peter Kurz, der sich so kurzfristig als Fürsprecher für die Aktion engagiert hat.

- Und wir danken unseren Kooperationspartnern, dem Mannheimer Morgen als Medienpartner und dem Verband Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar sowie der Firma SUNTAT.

Schirmherr für Mannheim

"Unsere Stadt ist seit jeher Stolz auf die Solidarität, Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft ihrer Bürgerinnen und Bürger.

‚Mitmachen Ehrensache‘ hilft dabei, die Begeisterung für ehrenamtliches Engagement auch jungen Menschen zu vermitteln. Gerade die Verknüpfung von ersten Schritten in die Berufswelt mit dem Sammeln von Spenden zeigt jungen Menschen, wie viel Spaß es machen kann, anderen zu helfen.

Ich wünsche mir, dass sich eine Vielzahl von Schulen und Unternehmern finden, die diese großartige Aktion unterstützen und so den Geist von ‚Mitmachen Ehrensache‘ mittragen und mitleben."

Dr. Peter Kurz

Oberbürgermeister der Stadt Mannheim

Arbeitsvereinbarung zum Download

Die Arbeitsvereinbarung wird vom Arbeitsgeber ausgefüllt und muss vor dem 5. Dezember im Aktionsbüro in Mannheim eingehen. Diese kann auch am Computer ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden.

Flyer zum Download

In dem Flyer findest du alle Informationen zum Aktionstag - mit Tipps für Mitmacher/innen, Schulen, Arbeitgebern sowie zum Zweck, für den gejobbt wird.

Aktionsbüro Mannheim

Deutsch-Türkisches Institut für Arbeit und Bildung e.V.

Frau Gizem Weber

M7 14, 68161 Mannheim

Tel.: 0 621 180 605 90 | Mo., Do. und Fr. 9 – 12 Uhr

mannheimmitmachen-ehrensache.de

Homepage des DTI-Mannheim